SIE ERREICHEN UNS UNTER: 📞 +49 30 202 393 35 | 📧 hello@happyheroes.de

Warum Sie einen Google AdWords Berater brauchen

Warum Sie einen Google AdWords Berater brauchen

Warum Sie einen Google AdWords Berater brauchen

Das Generieren von organischem Traffic und sich in den Suchmaschinenrankings nach oben zu arbeiten kostet Zeit – möglicherweise mehr als Sie sich leisten können. Mit der Hilfe eines Google AdWords Beraters wechseln Sie auf die Überholspur auf dem Weg zur ersten Seite und können den Traffic blitzschnell verwerten.

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren Account mit einem Google AdWords Berater zu managen, erlauben Sie uns, Ihnen Etwas mit auf den Weg zu geben. Ein zertifizierter Google AdWords Experte ist dazu ausgebildet, Ihnen zu helfen, das Beste aus jedem Euro zu machen, den Sie für AdWords ausgeben. Sie könnten es auch allein versuchen, aber ohne eine fundierte Strategie für die Keyword-Auswahl, Relevanz, Match-Types, Standorte und auszuschließende Keywords (negative Keywords) werden Sie ihr hart verdientes Werbebudget verschwenden.

Allzu oft hören wir die gleiche Geschichte von Klienten, die Ihre AdWords Kampagnen selbst verwaltet haben: Sie endet immer damit, dass eine Menge Geld ausgegeben wurde und nur wenig bis gar nichts damit erreicht wurde. Ein Google AdWords Berater kann sicherstellen, dass Ihr Werbebudget nicht verschwendet wird. Unser Team ist darauf spezialisiert, sowohl mit bereits existierenden, als auch mit komplett neu aufgesetzten Accounts zu arbeiten. Hier sind weitere Informationen darüber, wie es ist, mit einem geschulten AdWords Experten zusammenzuarbeiten.

Die Zusammenarbeit mit einem Google AdWords Berater

Wenn es für Sie das erste Mal ist, dass sie Werbung mit AdWords schalten, kann unser Team Ihre Kampagnen von Grund auf für Sie erstellen und gestalten. Wenn Sie schon einen AdWords Account besitzen, arbeiten wir auch damit. Als Erstes fangen wir damit an, eine Keyword-Analyse durchzuführen, um die Suchbegriffe und Phrasen mit dem größten Ranking-Potenzial zu finden. Dazu gehört außerdem, negative (irrelevante) Keywords zu identifizieren und diese auszugrenzen, damit kein Geld für sie verschwendet wird.

Danach setzen wir für Sie das Geo-Targeting auf, damit Ihre Anzeigen nur in den für Sie relevanten Orten gezeigt werden. Es werden Anzeigenkopien und -Variationen erstellt, die mit Call to Actions versehen sind, die für gute Resultate sorgen. Zudem setzen wir Anzeigenerweiterungen für Sie ein, was Ihre Anzeigen von denen anderer abhebt, indem zusätzliche Informationen bereitgestellt werden, die über die Textbegrenzung der eigentlichen Anzeige hinausgehen.

Wenn die Anzeigen live geschaltet werden, binden wir für Sie Conversion-Tracking ein, damit jeder Lead und jeder Verkauf dem jeweiligen Keyword und der jeweiligen Anzeige zugeordnet werden kann. Diese Informationen helfen uns auch dabei, zu verstehen, welche Keywords nicht gut performen, sodass wir diese aus Ihren Kampagnen entfernen können.

Monatliche Überwachung und Berichterstattung

Weil AdWords nicht etwas ist, das man einmal aufsetzt und dann getrost unbeachtet lässt, arbeitet unser Team auch danach weiterhin mit Ihnen zusammen. Denn das ist erst der Anfang. Eine erfolgreiche AdWords Kampagne muss mindestens auf wöchentlicher Basis verwaltet, analysiert und angepasst werden.

Über Monate testen wir verschiedene Match-Types und fügen neue negative Keywords hinzu, um Geldverschwendung zu vermeiden. Außerdem fügen wir neue Suchterme hinzu, die das Potenzial haben, neue Kunden zu generieren, basierend auf dem, was Nutzer tatsächlich suchen. Schlecht performende Keywords werden zusätzlich entfernt.

Während sich das Keyword-Profil Ihrer Kampagne entwickelt, segmentieren wir die Anzeigengruppen neu, um eine optimale Qualitätswertung zu erlangen. Am Ende jedes Monats bekommen Sie einen Bericht mit einer Analyse der monatlichen Resultate und der besonders leistungsstarken Elemente.

Zusammenfassung

Wie Sie sehen, die Verwaltung von Google AdWords umfasst weit mehr als sich ein paar Keywords rauszupicken, etwas Geld hinzuzugeben und dabei zuzusehen, wie der Traffic steigt. Google bietet nicht ohne Grund ein AdWords Trainingsprogramm an – weil es viel zu lernen gibt. Wir haben die Erfahrung, Ihre Kampagne in die richtige Richtung zu lenken, damit sie anfängt, Leads zu generieren.

Quelle: www.business2community.com

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

eins × zwei =