SIE ERREICHEN UNS UNTER: 📞 +49 30 202 393 35 | 📧 hello@happyheroes.de

News

SEO – Was ist wichtig in 2013

SEO – Was ist wichtig in 2013

Wie jedes Jahr stellt sich auch 2013 die Frage nach den Faktoren, mit denen Google, oder besser deren Algorithmus, die Rankings beeinflusst. Während 2012 noch Social Signals und Social Search die eindeutige Antwort waren, dreht sich dieses Jahr alles um die Klicks. Die im letzten Jahr noch aktuellen Keyword-Domains fallen in 2013 deutlich in ihrer Bedeutung.

Klick und Bounce gewinnen mehr an Bedeutung

Was Google schon 2011 mit dem Panda-Update anfing, gewinnt nun immer mehr an Bedeutung. Die drei Buchstaben CTR sind laut Internetgemeinde der Schlüssel zum Erfolg. CTR besagt hierbei: „Ein geklicktes Ergebnis ist ein richtiges, beziehungsweise ein gewolltes Ergebnis“. Zur Korrektur verbindet Google dies mit der Bounce-Rate, die angibt wie viele User vom angeklickten Ergebnis wieder auf die Suchseite zurückkehren. Einfacher gesagt, wer doch nicht mit dem Ergebnis zufrieden ist.

Sozial gesucht mit Google+

Im starken Aufwärtstrend ist 2013 die Nutzung von sozialen Netzwerken. Zwei Namen stehen hier eindeutig im Vordergrund, Facebook und Google+. Dass Google sein hauseigenes Netzwerk stärker in die Suche einbezieht, liegt auf der Hand. Schon jetzt unterscheiden sich die Suchergebnisse von Nutzern und Nichtnutzern der Google+ Oberfläche. Vor allem das stärkere Einbeziehen der im eigenen Kreis befindlichen Autoren mit dem sogenannten Author-Rank, wird in diesem Jahr noch wichtiger. Es ist also unerlässlich einen Account bei Google+ aktiv zu bearbeiten.

Wer ist Nutznießer in 2013

Vor allem Unternehmen, die sich schon vorher mit Google+ beschäftigt haben und mit hochwertigem Content bloggen, werden in 2013 mehr Traffic verzeichnen können. SEOs, die hingegen immer noch auf das Erwerben von Links zählen, werden ihren Erfolg schwinden sehen. Backlinks sinken immer weiter auf der Faktorenliste.

Dennoch gilt, was alt ist, sollte nicht vergessen werden. Auch wenn die Faktoren aus den Vorjahren an Bedeutung verlieren, so sind sie weiterhin Bestandteil des Google-Algorithmus. Jeder SEO verhält sich clever, indem er die Vorteile eines gesunden Mixes erkennt und verschiedene Strategien auf sein Konzept anwendet.

 

0 Comments

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

two × one =