SIE ERREICHEN UNS UNTER: 📞 +49 30 202 393 35 | 📧 hello@happyheroes.de

News

Neue Algorithmen für Instagram

Neue Algorithmen für Instagram

Mitte März gab es ein Algorithmus Update bei Instagram. Nun werden die Posts nicht mehr in chronologischer Reihenfolge angezeigt, sondern sortiert nach Höhe der Wahrscheinlichkeit, dass dem Nutzer der Inhalt gefällt beziehungsweise interessiert und wie bisher die Beziehung zwischen den zwei Nutzern aussah. Das bedeutet Instagram hält die Fäden in der Hand, welche Accounts wie viel Aufmerksamkeit erhalten. Auch Facebook arbeitet mit solchen Algorithmen, wundern tut es nicht, wenn man bedenkt, dass Facebook Instagram vor gut vier Jahren kaufte.

Was steckt dahinter?

Diese Veränderung soll den Feed der Nutzer optimieren, denn 70% der Posts werden von den Nutzern übersehen, so der CEO Kevin Systrom. Sie wollen, dass die tatsächlich betrachteten 30%, die besten Posts für den Nutzer sind.
Dennoch sollte erwähnt werden, dass nicht vor allzu langer Zeit Werbeanzeigen auf Instagram eingeführt wurden. Dementsprechend ist es sehr wahrscheinlich, dass Instagram darauf hin arbeitet sich zu Monetarisieren.
Dies ist natürlich eine logische Konsequenz, ein Unternehmen sollte Gewinne einfahren.

Was bedeutet dies nun für Marken?

In den letzten Jahren haben tausende von Marken angefangen auch auf Instagram zu agieren, weil das Engagement der Nutzer hoch ist. Nun muss davon ausgegangen werden, dass die organische Reichweite durch Instagram eingeschränkt wird. Wird Instagram genauso vorgehen wie Facebook, kann davon ausgegangen werden, dass die Sichtbarkeit gekauft werden muss. Dies ist vor allem für Marken schade, die seit einiger Zeit erfolgreich an ihrem Account arbeiten und kein hohes Marketingbudget für Instagram besitzen.

Nun gilt es abzuwarten, wie sich Instagram weiterentwickeln wird. Arbeiten Sie weiterhin daran, das Engagement Ihrer Nutzer zu fördern.

Quelle: www.techcrunch.com

 

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

sechzehn + zwei =