SIE ERREICHEN UNS UNTER: 📞 +49 30 202 393 35 | 📧 hello@happyheroes.de

News

Google+ für Unternehmen?

Google+ für Unternehmen?

Googles Antwort auf die beliebten Social Networks wie Xing, Facebook, Twitter ist Google Plus. Nach dem ersten Hype nach Einführung von Google Plus hat sich die Begeisterung eingependelt. Die meisten Nutzer sind nach wie vor aktiver auf der Facebook Plattform. Noch immer überlegen Unternehmen, ob sie bei Google Plus investieren sollen. Aktuell ist die mobile App Google Plus mit dem Android-Smartphone auf dem Vormarsch.

Google Plus rasantes Wachstum

In der Startphase konnte Google Plus ein rasantes Wachstum verzeichnen. Über 500 Millionen
registrierte Benutzer sind inzwischen der Plattform beigetreten. Im Social Web nutzen aktive User
mehrere Plattformen. Google Plus hat noch nicht den Durchbruch in der gesamten Bevölkerung erreicht
wie Facebook: Von den Schülern bis zu den Senioren sind alle auf der größten Plattform vertreten.
Google Plus wird von spezifischen Zielgruppen genutzt: die gut ausgebildet und technikaffin sind.
Auch die Unternehmen auf Google Plus sind mehr aus dem technischen Bereich. Immer beliebter wird
Google Plus auch bei den Luxus-Marken. Genaueres zu den aktuellen Zahlen können Sie auf den Seiten
von Internetworld.de nachlesen:http://www.internetworld.de/Nachrichten/Medien/Social-Media/Google-Plus-Mehr-als-500-Millionen-Mitgliederund-2-neue-Funktionen

Interessante Features bei Google Plus

Google Plus bietet Features an, die für Unternehmen interessant sind. Im eigenen Profil können
sämtliche Informationen zur Person oder Unternehmen hinterlegt werden. Bei Google Plus gibt es
vergleichbare Features wie bei Facebook. Interessant und einzigartig sind die sogenannten Google
Hangouts. Mit Hangouts können Gruppenchats mit Bild und Ton durchgeführt werden. Die Videochats
werden öffentlich übertragen wie Schulungen, Generalversammlungen, Webinare. Die Hangouts sind
auf maximal 10 Benutzer beschränkt. Für größere Veranstaltungen eignen sich besser Hangouts On
Air die unbegrenzt möglich sind. Zudem bietet Google Plus mit seinen Circles (Kreisen) bessere
Möglichkeiten die Informationen selektiver zu streuen.

Gutes Ranking mit Google Plus

Bei Facebook und Twitter müssen Sie direkt innerhalb des Netzwerkes nach dem Firmeninhaber oder
Unternehmen suchen, sofern Sie eintragen sind. Bei Google Plus reicht die normale Google Suche und
Sie werden als Unternehmer gefunden. Mit einem Google Plus Konto landen Sie schnell auf der ersten
Seite von Google. Bei Facebook ist der „gefällt mir“ Button beliebt, bei Twitter der #hastags und
Google Plus hat das „+1“. Alle Social Media Plattformen benutzen dieses Werkzeug und der Kunde kann
dem Unternehmen zeigen das ihm die Seite gefällt. Mittel- bis langfristig wird die Reputation der
Unternehmen gesteigert und schafft so mehr Vertrauen. Im Gegensatz zum „gefällt mir“ Button von
Facebook hat bei Google Plus der Klick auf den „Share-Button“ Auswirkungen auf das Suchergebnis. Das
Sharing ist wie ein Turbo bei Google: Höher oder besser bewertet werden die Einträge mit einem
„+1“.

 

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

16 − 9 =