SIE ERREICHEN UNS UNTER: 📞 +49 30 202 393 35 | 📧 hello@happyheroes.de

News

Das ABC der Suchmaschinenoptimierung (Teil 2)

Das ABC der Suchmaschinenoptimierung (Teil 2)

Bei der Vielzahl an Fachbegriffen, die es im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gibt, fällt es oftmals schwer den Überblick zu behalten und die richtigen Zusammenhänge zwischen einzelnen Begriffen zu erkennen.

Nachdem wir Ihnen bereits im ersten Teil die typischen SEO-Begriffe von A-M näher erläutert haben, soll es im folgenden Artikel um die Definition der Begriffe von N-Z gehen.

Nice Try:

Vor vielen Jahren konnten Suchmaschinen noch einfach beeinflusst und manipuliert werden. Aber im Lauf der Zeit, mit Verbesserung der Algorithmen, wurden Suchmaschinen geschickt darin Sie zu ignorieren bzw. schlechte Praktiken wie Linkbuilding-Schemata und versteckte Keywörter zu bestrafen.

Organic Search Results (organische Suchergebnisse):

Diese basieren allein auf der Relevanz der Webseiten entsprechend den Suchanfragen des Nutzers. Im Gegensatz dazu beziehen sich Nicht-organische Suchergebnisse allein auf bezahlte Anzeigen.

Pay Per Click (PPC):

Hierunter wird ein Internet-Werbe-Modell verstanden, welches den Traffic auf Internet-Seiten lenken soll. Jedes Mal, wenn eine Anzeige angeklickt wird, ist eine Gebühr dafür zu entrichten. Dieses Modell wird auch als „Cost-Per-Click“ bezeichnet.

Quality Link (Qualitätslink):

Für eine Suchmaschine sind Links eine Art „Stimme des Vertrauens“. Aber im Gegensatz zu einer Abstimmung in einer allgemeinen Wahl, zählen hier nicht alle Stimmen gleichermaßen. Die Qualität eines Links wird durch das Alter (brandneue Links sind von Natur aus weniger zuverlässig), die Quelle (je verlässlicher die Quelle, desto besser) und den Ort (Links, die in einem Textkörper erscheinen sind wertvoller) bestimmt.

Really Simple Syndication (RSS):

beschreibt einen Service, der Abonnenten Ihrer Seite sofort mit neuen Inhalten versorgt. Typischerweise wird dies bei Blogs genutzt, sodass Follower informiert werden, sobald neue Inhalte verfügbar sind.

Search Engine Results Page (SERP) (Suchergebnisseite):

Hierunter wird eine Auflistung verstanden, die die Suchmaschine anhand eines Schlüsselbegriffs oder eines Satzes erstellt. In der Regel sind Nutzer lediglich gewillt die erste bis zweite Seite näher zu betrachten. Daher gilt: Je höher Sie in den Ergebnissen erscheinen, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass Sie neue Nutzer für sich gewinnen können.

Top-Heavy („kopflastig“):

Dieser Begriff bezieht sich auf Webseiten, die eine hohe Anzeigendichte
aufweisen sowie auf Seiten, die es dem Nutzer erschweren Inhalte angesichts der allgegenwärtigen Werbung zu finden. Suchmaschinen-Algorithmen halten nach solchen Seiten Ausschau und bestrafen die Betreiber entsprechend.

URL-Rewrite:

Diese Technik wird genutzt um die URL einheitlicher und Schlüsselbegriff-freundlicher zu gestalten um somit von Suchmaschinen positiver betrachtet zu werden.

Viral Marketing:

Virales Marketing ist eine Methode der Produkt Promotion, die darauf beruht, dass Ideen, Produkte oder Services durch eine Art Mund-zu-Mund-Propaganda im Freundeskreis vermarktet werden. Typischerweise geschieht dies über E-Mail oder die Sozialen Medien. Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung ist die virale Vermarktung der „heilige Gral“.

Weblog:

Dieser Begriff wird wahrscheinlich seit 2007 nur noch selten benutzt, aber unter seiner Kurzform „Blog“ ist er weitaus bekannter. Einen Blog zu haben, ist nicht nur eine gute Möglichkeit Ihre Website mit frischen Inhalten zu füllen, es ist auch großartig um mit Kunden in Kontakt zu treten und somit Ihre Marke zu stärken.

Xenu Link Sleuth:

Hierbei handelt es sich um ein kostenloses Computerprogramm, welches von Tilman Hausherr entwickelt wurde und dazu dient Webseiten auf kaputte Hyperlinks zu überprüfen.

Yahoo, Bing, Ask und andere:

Obwohl Google die beliebteste Suchmaschine ist, sollten Sie nicht vergessen, dass es eine Vielzahl weiterer gibt, denen Sie Beachtung schenken sollten (alle mit ihren eigenen SEO Kriterien).

Zoolander:

Lassen Sie uns als abschließenden Hinweis an die unsterblichen Worte von Derek Zoolander zurückerinnern: „Man könnte denken, dass Sie zu cool sind für die Schule, aber ich habe einen Newsflash für Sie, Walter Cronkite, Sie sind es nicht…“ Mit anderen Worten: Sie denken vielleicht, dass Suchmaschinenoptimierung unbedeutend ist, aber in Wahrheit spielt es eine große Rolle für den Erfolg Ihres Unternehmens. Und die gute Nachricht ist, dass letztlich am besten qualitativ hochwertiger Inhalt auf Ihren Seiten zur Verbesserung des SEO beiträgt. Wer kann da noch widersprechen?

Inspired by: http://www.business2community.com/

 

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

fünf × 2 =