SIE ERREICHEN UNS UNTER: 📞 +49 30 202 393 35 | 📧 hello@happyheroes.de

News

Wissen, wann es an der Zeit ist, das Content Marketing zu outsourcen

Wissen, wann es an der Zeit ist, das Content Marketing zu outsourcen

Haben Sie schon einmal das Büro nach einem sehr langen Tag verlassen und standen draußen, einfach um mal etwas frische Luft in ihrem Gesicht zu spüren? Ihr Job umklammert Sie zu sehr. Sie jonglieren mit mehr Marketing Kampagnen als Sie eigentlich verfolgen können. Und ihre Contet To-Do-Liste ist so lang wie alle Werke von Shakespeare zusammen.

Müde stehen Sie im weichen Parkhaus-Licht und warten darauf, dass Ihr Geist zur Ruhe kommt, bevor Sie nach hause pendeln. Ihre Aufmerksamkeit richtet sich auf den trüben Himmel und ein verzweifelter Monolog kommt über Ihre Lippen…
Das Content Marketing outsourcen oder nicht outsourcen: Das ist die Frage.
Entweder die Kosten und das Risiko tragen, eine Content Marketing Agentur zu engagieren oder gegen ein Meer von niemals endenden Content Marketing Problemen kämpfen…
OK – Das ist ein bisschen dramatisch dargestellt. Sie haben wahrscheinlich noch nie einen Shakespeare-Monolog benutzt, um Ihre Probleme am Arbeitsplatz auszudrücken. Aber die Problematik ist real. Dadurch, dass Content Marketing immer mehr zum Konkurrenzkampf wird, haben kleine und mittelständische Unternehmen zunehmend Probleme mit dem Druck, mit begrenzten Ressourcen und zu wenig Zeit, Leistung zu erbringen. Und deswegen überdenken viele Werbetreibende ihre Herangehensweise ernsthaft.
Offensichtlich ist das Aufgeben von Content Marketing nicht die Lösung, denn es gilt immer noch: Content is king. Auch eine halbherzige Behandlung ist nicht zu empfehlen. Damit Content Marketing funktioniert, müssen Sie All-in gehen. Und das bedeutet Vollzeit, mit den richtigen Ressourcen, Erfahrung und – natürlich – verdammt guten Schreibfähigkeiten.
Und um es noch schlimmer zu machen, schweben die Augen Ihres E-Teams über Ihnen wie Hamlet’s Schwert – nur darauf wartend, Ihnen das Marketing Budget zu kürzen, wenn Sie den Wert Ihrer Arbeit nicht effektiv vorweisen können. Sie wollen Statistiken, die eine triumphale Geschichte erzählen.
Wenn sich das nach Ihrer derzeitigen, misslichen Lage anhört, skizzieren Sie das Drama und nehmen Sie etwas Abstand davon. Es ist möglicherweise effektiver für Ihr Marketing Budget, das Content Marketing an einen Experten zu outsourcen; ein Team, das den Content hat, der Ihre Zielgruppe wirklich anspricht und die Resultate erbringt, die die Chefetage erwartet.
Anstatt die Welt zu verfluchen, ziehen Sie folgende Ratschläge in Betracht. Sie könnten Sie aus Ihrer Lage befreien:

Wann Sie das Outsourcing von Content Marketing in Erwägung ziehen sollten

Wenn Ihnen die entsprechende Erfahrung fehlt

Die grundlegenden Fähigkeiten, die das Bestehen einer Content Marketing Strategie sichern, sind:

  • Marketing Wissen
  • Marketing Erfahrung
  • Schreibtalent
  • Storytelling Fähigkeiten
  • Kreative Designfähigkeit
  • Domain Erfahrung

Wenn Ihnen auch nur eine dieser Fähigkeiten fehlt, ist Ihre Content Marketing Strategie geschwächt. Fehlen Ihnen sogar zwei, sind sie genauso verdammt wie Polonius, Laertes, Claudius, Ophelia … Im Grunde wie alle Figuren in Hamlet (ein ziemlich düsteres Stück).
Durch das Outsourcen Ihres Content Marketings an Experten profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung, bewährten Strategien und einer Flotte an professionellen Schreibern – jeder mit seinem eigenen Spezialgebiet.

Outsourcen, um neue Perspektiven zu erlangen

Wenn Sie sich zu dicht an einem Thema bewegen, ist es manchmal schwierig das große Ganze zu sehen. Ihre Ideen werden abgestanden. Sie hören auf, Neues zu schaffen und kreativ zu sein. Und genau das ist der Punkt, an dem Sie neue Perspektiven benötigen. Um das zu erreichen, können Sie entweder Ihrem Team ein neues Mitglied hinzufügen (oder mehrere, je nachdem, welche der oben genannten Fähigkeiten Ihnen fehlen) oder an eine Content Marketing Agentur outsourcen. Ersteres ist teuer, besonders, wenn Sie Trainingskosten, Gehälter und Prämien berücksichtigen.
Zweiteres ist sicherlich auch nicht billig. Aber es erlaubt Ihnen, Ihr Budget strikt auf das Marketing zu fokussieren, ohne es mit den Fixkosten zu teilen. Zudem haben Sie den Vorteil von mehreren Perspektiven auf das Thema. Die Zusammenarbeit mit einer Agentur bedeutet Zusammenarbeit mit einem Team voller kreativer Werbetreibender mit einer Fülle an Ideen, um Ihren Content Kalender zu füllen.

Outsourcen, wenn Ihr Unternehmen expandiert

Wenn Ihr Unternehmen inmitten einer Wachstumsphase ist oder plant, zu expandieren, ist dies der perfekte Zeitpunkt, das Outsourcen des Content Marketings an eine professionelle Agentur in Erwägung zu ziehen. Meist ist es nicht nur die Größe des Unternehmens, die sich dabei verändert. Auch Verantwortlichkeiten, Abteilungsdynamiken und Geschäftsprozesse gehören dazu. Es könnte chaotisch zugehen und die zusätzliche Unterstützung könnte dazu beitragen, einen geschmeidigen Übergang zu sichern. Besonders nach Außen. Außerdem besteht womöglich mehr Flexibilität im Budget des Unternehmens bezüglich eines Content Marketing Partners, wenn das Geschäft in letzter Zeit gut gelaufen ist.

Denken Sie daran…

Outsourcen bedeutet nicht, die Kontrolle abzugeben

Der kreative Input Ihres Unternehmens ist etwas, das niemals unterdrückt werden sollte. In einer gesunden Beziehung mit einer Content Marketing Agentur ist die Marke dazu aufgefordert, so stark in die kreativen Prozesse einzugreifen, wie sie möchte. Niemand kennt Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung besser als Sie selbst. Das gleiche gilt für Ihre Zielgruppe. Ihre Stimme ist ein wichtiger Part bei der Erzeugung von Authentizität und bei der Generierung von wirkungsvollem Content, der Ihre Marke als Vordenker etabliert. Wenn Sie die Abgabe von Kontrolle bisher davon abgehalten hat, einen Content Marketing Partner anzuheuern – haben Sie keine Angst.

Konzentrieren Sie sich nicht auf den niedrigsten Preis

Wenn ich einen Tipp geben darf: Sie bekommen, wofür Sie zahlen, wenn es um Content geht. Der Preis sollte nicht der einzige Entscheidungsfaktor sein. Konzentrieren Sie sich stattdessen lieber auf den Ruf der Content Marketing Agentur, den Mehrwert, den sie verspricht zu leisten, den Charakter der einzelnen Individuen, mit denen Sie zusammenarbeiten werden und auf die Erfolgsgeschichte der Agentur. “It’s not about the “I”, it’s about the “ROI” “.
Ihr Content Marketing muss nicht wie eine Shakespeare Tragödie sein. Ziehen Sie das Outsourcen eines Teils oder der gesamten Arbeit an einen Content Marketing Partner in Betracht. Diese Geschäftsbeziehungen können komplett individuell gestaltet werden und könnten genau das Richtige sein, um Ihr Leben von unnötigem Stress zu befreien und sich auf die Aufgaben zu konzentrieren, die Ihnen wirklich liegen.

Quelle: www.business2community.com

0 Comments

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

eleven + 10 =