SIE ERREICHEN UNS UNTER: 📞 +49 30 202 393 35 | 📧 hello@happyheroes.de

News

Bestellbestätigung: Die Aufmerksamkeit des Kunden nutzen

Bestellbestätigung: Die Aufmerksamkeit des Kunden nutzen

Der elektronische Bestellverkehr gibt vor, dass jeder Online-Verkäufer dem Käufer eine Bestellbestätigung per E-Mail sendet. Viele Online-Shops versenden eine generierte Bestellbestätigung, die unpersönlich ist. Gerade in der Bestellbestätigung liegt jedoch Potential, weiteren Umsatz zu generieren und den Kunden zu einem Stammkunden zu machen.

Vorteil: Kundenpflege

Statt einer automatisch generierten Eingangsbestätigung der Bestellung und einfachen
Formulierungen wie “Vielen Dank”, kann die Bestellbestätigung zu einem aktiven Kundenbindungsmittel
werden. Neben den rechtlich vorgegebenen Klauseln kann hier ein persönliches Verhältnis zum Kunden
aufgebaut werden. Der Vorteil der persönlichen Bestellbestätigung, die mehr als ein generiertes
“Danke” enthält, liegt in der persönlichen Ansprache und der Möglichkeit, dem Kunden weitere
Angebote zu präsentieren.

Mehr Umsatz generieren

Die Bestellbestätigung viel Potential für weiteren Umsatz. Kunden, die gerade einen Kauf im
Online-Shop getätigt haben, sind meistens in Kauflaune. Diese Kauflaune kann genutzt werden,
indem in der Bestellbestätigung weitere Angebote präsentiert werden. So kann in der Bestellbestätigung
ein Link eingefügt werden, den der Kunde ohne Timelag anklicken kann, um in den jeweiligen Shop
sofort weitergeleitet zu werden und weitere Angebote zu nutzen.

Neukundengewinnung

Shop-Betreiber können der Bestellbestätigung auch Aktionen beifügen. Hier bietet sich zum
Beispiel ein Button an, mit dem der jeweilige Shop an Freunde empfohlen wird. Kunden sind eher
geneigt, diesen Button zu klicken, wenn sie die Bestellbestätigung lesen. Weiter bietet es sich an,
dem Kunden bei einer Weiterempfehlung einen Bonus zu gewähren, so macht das “Teilen” gleich viel
mehr Spaß. Eine weitere Möglichkeit ist die Vergabe von Rabattcodes, die der Bestellbestätigung
beigefügt werden. So lohnt es sich für den Kunden, bei dem jeweiligen Online-Shop wieder
einzukaufen. Die persönliche Ansprache und die Möglichkeit, mit einem Klick weitere Angebote zu
sehen, ist beim Lesen der Bestellbestätigung einfacher. Shop-Betreiber sollten diese Möglichkeit
des Marketings nicht vernachlässigen: Der Kunde liest die Bestätigung, so ist es sinnvoll, hier
weitere shopbezogene Informationen und Angebote zu platzieren.

Sicherheit und Vertrauen

Eine personalisierte Bestellbestätigung generiert Vertrauen und vermittelt dem Kunden Respekt.
Auch Gütesiegel, die der Shop erworben hat, befinden sich hier an der richtigen Stelle. Das
Internet ist anonym, weswegen Kunden eine personalisierte Bestellbestätigung eher ins Auge fällt.
Auch besteht die Möglichkeit, auf den eigenen Newsletter hinzuweisen. Der Kunde muss lediglich
einen Link anklicken und schon kann er sich in den Newsletterverteiler eintragen. So können
Online-Shopbetreiber neue potentielle Kunden gewinnen und die Angebote zielgerichtet versenden.
Statt Mainstream bietet die Bestellbestätigung also viel Platz für individuelle Angebote.

0 Comments

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

twelve − 3 =