SIE ERREICHEN UNS UNTER: 📞 +49 30 202 393 35 | 📧 hello@happyheroes.de

News

6 Wege die Arbeitsproduktivität zu steigern

6 Wege die Arbeitsproduktivität zu steigern

Es ist nicht zu leugnen: Wir leben in einer “mehr-ist-mehr” Kultur. Dies gilt vor allem für unsere Anpackmentalität bei der Arbeit. Aufgrund der Vielzahl der Aufgaben, die zu allen Stunden des Tages erledigt werden müssen, kann es verlockend sein von früh bis spät durchzuarbeiten. Wir haben nur 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Die Frage ist, wie man es schafft, in dieser Zeit möglichst viel Arbeit zu bewältigen.

1. Gehen Sie nach draußen.

Auch wenn Sie nur einmal kurz raus gehen um sich einen Kaffee oder Tee zu holen, geben Sie sich Zeit, um Ihre Beine auszustrecken und frische Luft zu atmen. Finden Sie also täglich einen Vorwand den Schreibtisch zu verlassen – das wird sich positiv auf Ihre Arbeitsproduktivität auswirken.

2. Planen Sie kurze Spaziergänge.

Bewegung ist wichtig, aber auch nicht immer einfach an einem vollen Tag umzusetzen. Planen Sie täglich einen Spaziergang und legen Sie diesen genauso im Kalender fest, wie Sie es auch für ein Meeting tun würden, auch wenn Ihr Spaziergang nur ein paar Minuten lang ist. Aus einer kürzlich durchgeführten Studie ging hervor, dass sich das kreative Denken während und kurz nach einem Spaziergang verbessert.

3. Essen Sie mit Ihren Kollegen Mittag.

Widerstehen Sie der Versuchung ihre Mittagspause vor dem Laptop abzuhalten. Denn das Mittagessen am Schreibtisch ist eine todsichere Methode, um noch weniger erholt aus der Pause heraus zu gehen. Eine Studie hat bewiesen, dass das Überspringen einer richtigen Mittagspause die Müdigkeit erhöhen und die Produktivität verringern kann.

4. Die nützliche APP.

Es gibt diverse Apps (zum Beispiel Workrave und Big Stretch), die einen daran erinnern eine Pause vom Starren auf dem Bildschirm einzulegen.

5. Die Reichweite ausdehnen.

Bleiben Sie in Kontakt mit Freunden, Verwandten oder mit anderen geliebten Menschen. Denn dies ist eine gute und wichtige Möglichkeit sich daran zu erinnern, dass es auch ein Leben außerhalb des Büros gibt. Auch Forschungen haben bestätigt, dass Menschen, die in Kontakt mit anderen Menschen stehen, ein geringeres Angst- und Depressionsrisiko aufweisen. Auch wenn einmal nicht viel Zeit für ein persönliches Treffen ist – schon ein kurzes Telefonat kann moralische Unterstützung geben.

6. Schreiben Sie es raus.

Es ist schwer, sich den ganzen anstrengenden Tag über auf die Kernaufgaben zu konzentrieren. Wenn Sie sich jedoch ein paar Minuten Zeit nehmen ihre Gefühle und Gedanken aufzuschreiben, können Sie Stress abbauen und sich voll auf die wichtigen Dinge fokussieren. Die Forschung hat gezeigt, dass expressives Schreiben die Stimmung verbessern kann und das Erinnerungsvermögen stärkt.

Insgesamt lässt sich Arbeitsproduktivität mit vielen Maßnahmen steigern. Wichtig ist es diese nicht nur durchzulesen, sondern auch umzusetzen und zwar regelmäßig. Sie nehmen oft nur wenige Minuten in Anspruch und helfen dabei die Produktivität wesentlich zu steigern.

Inspired by: http://www.entrepreneur.com/

 

0 Comments

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

7 + 17 =