SIE ERREICHEN UNS UNTER: 📞 +49 30 202 393 35 | 📧 hello@happyheroes.de

News

5 Strategien für ein besseres SEO

5 Strategien für ein besseres SEO

Wenn Sie Schwierigkeiten mit SEO haben, gemeint sind zum Beispiel das Linkbuilding oder die Wahl der richtigen Keywords, dann seien Sie unbesorgt. Das integrieren Ihrer Marketing Materialien und den vorhandenen Inhalt ist einfach und hilft Ihnen mehr SEO Traffic zu generieren.

Hier sind 5 Tipps wie Sie sich erfolgreicher im Internet vernetzen können.

1.Social Media

Sicherlich haben Sie schon auf diversen Internetseiten die Twitter, Facebook und Google+ Icons bemerkt. Wussten Sie, dass diese Icons Ihnen helfen mehr Traffic auf ihrer Seite zu leiten?
Ihre Internetseite sollte dies ebenfalls anbieten. Denken Sie daran, wenn Sie jedes mal eine weitere Seite oder neuen Content bereitstellen, diese Icons mit hinzuzufügen.

2.Blogs

Um das Potenzial ihres Blogs zu erhöhen und an ihrer Marketing Strategie anzupassen, empfiehlt es sich, den Blog intern mit anderen Seiten zu verlinken. Zum Beispiel mit ihrer eigenen Seite oder gar mit anderen Seiten. Seiten, die sich mit ihren Keywords auseinandersetzen sollten ebenfalls nicht fehlen. Versuchen Sie ihren Blog ansehlich zu gestalten und bringen Sie die Menschen dazu auf Ihren Blog Kommentare zu hinterlassen.

3. Multimedia

Man sollte darauf achten auf der Hauptseite wie auch auf anderen Unterseiten Multimediainhalte zu implementieren. Durch Klicks und Likes dieser medialen Inhalte ist es dem Seitenbesitzer besser möglich einzuschätzen, was gut ankommt und was eben nicht. Ebenso freut sich der User über abwechslungsreichen Inhalt.

4.Widgets

Widgets ist eine Onpage Technik, bei denen Ihre Besucher sich für einen Newsletter anmelden können, Kommentare und Notizen hinterlassen können, und sogar Bilder auf Ihrer Seite malen können. Es geht doch nichts über zufriedene Besucher, die guten eigenen Content zu ihrem Blog beitragen.

5. Link Building

Link Buidling gehört wohl mit zu den aufwendigsten Aufgaben beim SEO. Es ist nicht immer sofort klar, wo Links richtig hin verknüpft werden müssen. Das gilt sowohl für die Onpage wie natürlich auch für die Offpage Inhalte. Wie auch immer, wenn Sie sich an Google´s Regeln halten und ihre Internetseite intern richtig verlinkt ist und Sie dazu entsprechenden Inhalt bieten, der widerum auch verlinkt ist, dann werden Sie bald festellen, dass Sie mehr Traffic auf ihrer Webseite haben. Vergessen Sie bitte dabei nicht, dass die Verlinkungen aktiv sein müssen. Vermeiden Sie falsche Verlinkungen.

Inspired by: http://www.business2community.com/

 

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

15 − 3 =